Zum Inhalt springen

Was machst Du jetzt den ganzen Tag?

Na? Kommt Dir die Frage bekannt vor? Hast Du Dich das nicht auch schon gefragt oder diese Frage sogar schon an mich gerichtet? 🙂

Natürlich möchten viele von euch jetzt wissen, wie es bei mir weiter geht.  Und ich bin genauso neugierig wie Du auch! Eins vorweg: Ich liege nicht den ganzen Tag in der Sonne und entspanne mich. Aber nur, weil es hier im Norden keine Sonne gibt. Die Zeit dafür hätte ich! 🙂 Nein, natürlich nicht.

Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen

Du bist doch jetzt arbeitslos, oder? Was machst Du den ganzen Tag?

Ich bin tatsächlich beim Jobcenter arbeitssuchend gemeldet – genau so, wie ich es bereits vor meiner Reise hier angekĂĽndigt habe. Aber das heiĂźt nicht, dass ich den ganzen Tag am Strand liege und faulenze. Ganz im Gegenteil: Ich suche Stellenanzeigen, schreibe Bewerbungen und fahre zu Vorstellungsgesprächen. Denn natĂĽrlich ist es mein Ziel schnellstmöglich einen neuen Job zu finden. Auch wenn mir meine Auszeit ziemlich gut getan hat, vermisse ich meine Arbeit beim Radio, den Luxus einer eigenen Wohnung und den eines geregelten Alltags. So lässt sich ĂĽbrigens gut das Fernweh bekämpfen: Mit Reisen quer durch die Republik! 🙂

Wie geht es mit diesem Newsjunkee-Blog weiter?

Ich muss zugeben: Mein Blog ist mir ziemlich ans Herz gewachsen. Denn er erinnert mich an meine Weltreise – währenddessen habe ich nämlich nicht nur Urlaub gemacht, sondern mich auch beruflich weiter entwickelt: Ich bin ohne jegliche Social Media Erfahrung losgefahren und bin als Bloggerin zurĂĽck gekommen. Dieser neuen Leidenschaft möchte ich auch jetzt nach meiner Reise weiter nachgehen. Einige Projekte stehen auch schon in den Startlöchern! 🙂 Du darfst gespannt sein.

Kann man mit dem Bloggen Geld verdienen?

Ja, das kann man. Und viele deutsche Blogger tun das schon lange, doch wirklich davon leben können nur die wenigsten. In Zeiten des Internets ist es leichter die eigene Idee an den Mann zu bringen. Als Blogger schreibst du sozusagen dein eigenes Magazin. Du hast Abnehmer, die dich sympathisch finden, sich für deine Erlebnisse interessieren und dir und deinen Tipps vertrauen.

Genau damit lassen sich ein paar Euros dazu verdienen: Die Autoren kassieren kleine Provisionen fĂĽr Produkte, die sie auf ihren Blogs empfehlen und (direkt oder via Verlinkungen) verkaufen. Auch bezahlte Artikel sind eine weitere Möglichkeit Geld durchs Bloggen zu verdienen. Im Moment konzentriere ich mich aber auf das kreative Schreiben – wenn mich die Katze lässt! 🙂 Geld verdiene ich mit meinem Blog nicht.

Welche Projekte stehen bei Dir in Zukunft an?

Neben meiner Jobsuche beschäftige ich mich mit vielen weiteren Fragen. Davon habe ich Dir bereits in meinem letzten Artikel erzählt. Jetzt ist es an der Zeit, diese Erkenntnisse umzusetzen.

Auf diese Dinge möchte ich in Zukunft mehr Wert legen – beruflich und privat:

Gibt es auch schon neue Reiseziele?

Neue Ziele gibt es natürlich, ein Datum aber noch nicht. Denn ich möchte wieder mehr Sicherheit in meinem Leben: Dazu gehören eine eigene Wohnung und ein fester, langfristiger Job. Die nächsten Reisen werde ich also genau wie Du mit meiner Arbeit unter einen Hut bringen müssen und wollen. Doch auch so lässt sich wunderbar reisen. Mein nächstes Ziel ist Südamerika. Dafür muss ich allerdings zuerst Punkt 5 meiner Liste abarbeiten: Spanisch lernen! 🙂

Was ist Dein nächstes Reiseziel? Hast Du schon Urlaubspläne gemacht?

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.